Gästebuch

35: E-Mail
23.01.2009, 20:16 Uhr
 
Danke für den Zugriff auf die Wahlergebnisse.
Warum nicht gleich so?
 
34: E-Mail
19.01.2009, 12:28 Uhr
 
Bürgermeisterwahl.
Die statistische Berichterstattung ist dürftig.Warum wird nicht das gesamte Zahlenmaterial veröffentlicht. Die Bürger haben ein Recht auf ein gläsernes Rathaus und es ist schon informationswert die Ergebnisse der einzelnen Ortsteile gesamt darzustellen.
Ein weiter so ist nicht mehr drin.Außerdem hat es der wiedergewählte Bürgermeister garnicht nötig
Otto Weis.
 
33: E-Mail
06.01.2009, 02:05 Uhr
 
Obwohl nicht immer ganz auf der Höhe des Geschehens, stellt diese Informationsseite unserer Stadt doch eine bunte Pallette von Informationen der Region dar und vor.
Das Bürgermeisterwahlenwahlen am 11.01.09 sind, hat jeder spätestens mit Erhalt der Wahlbenachrichtigung erfahren. Sicher wird es notwendig sein, wählen zu gehen. Aber wer kennt Kandidaten und deren Ziele.Wenig war zur Vorstellung der Aspiranten für das Bürgermeisteramt 29.12.08 zu erfahren. Mir schwante, was kommen würde.Ein Kandidat erschien garnicht erst, weil wohl ein wichtiger Termin hinderlich war. Aber wichtiger, als sich den Einwohnern zu stellen geht wohl garnicht. Jeder denke sich seinen Teil. Ausser dem amtierenden Bürgermeister konnte dann niemand überzeugen. Beide anwesenden Mitbewerber konnten mich nicht beeindrucken. Der Eine war auf Schützenhilfe des anwesenden Parteifreundes angewiesen, der Andere wollte nur wenig beeindruckend mit Polemik punkten. Beide haben wohl mehr mit ihrem Unterstützerkreis gerechnet, als mit dem wichtigeren Wohl der Stadt. Für mich bleibt fest zustellen, das kopieren mal ganz gut ist, aber letztendlich das Original überzeugender ist.Trotz vereinzelter Differenzen von wenigen Mitbürgern mit dem Amtsinhaber, sollte die nutzvolle Arbeit und die finanzieelle Sicherheit einer Verwaltung für Falkenstein/Harz vordergründig bleiben. Und die geht im neuen Harzkreis nur mit dem amtierenden Bürgermeister. Zum jetzigen Zeitpunkt muss der Lotse an Bord bleiben. Also wählen gehen!!!
MfG
Linde
 
32: E-Mail
28.09.2008, 10:54 Uhr
 
Mir fehlt in Ihren Touristik-Angaben ein Stadtplan und eine Anfahrtsbeschreibung
per Bahn und PKW.
Also: Wie kommt man denn dort hin?
 
31: R.G.
21.07.2008, 14:26 Uhr
 
Suche 2- Raumwohnung in Meisdorf !
Ronald.Guentzel@t-online.de
 
30: E-Mail
02.06.2008, 13:45 Uhr
 
Hallo, leider finde ich keine Mail-Adresse für die Stadt Ermsleben; so werde ich mein Anliegen hier mitteilen:

Wir, die Einwohner der Endorferstr. 38a + b haben im vorigen Monat wieder mal kein Amtsblatt erhalten ( wir wurden schon des öfteren vergessen).
Bitte veranlassen Sie, dass das geändert wird.
Danke...
 
29: E-Mail
20.05.2008, 10:33 Uhr
 
Bin am surfen.Grüsse aus Endorf im Sauerland
Wir haben tolles Wetter.Im Harz auch?
 
28: Thomas Metz
25.04.2008, 10:46 Uhr
 
Eine gut gemachte Homepage.Danach müsste es eine Reise wert sein.
 
27: E-Mail
06.02.2008, 08:32 Uhr
 
hallo und einen gruss aus berlin ich komme schon 45 jahre nach meisdorf,früher war es die oma, dann die tanten,jetzt sind es pensionen oder schloß meisdorf,wo es an nichts fehlt.ich habe noch immer verbindungen nach meisdorf und bin auch im jahr ca.3 mal dort.aus meisdorf ist eine kleine schöne stadt geworden,es wurde und wird noch immer viel getan. gruss bodo janetzky(atze)
 
26: E-Mail
20.10.2007, 10:58 Uhr
 
Wir haben die Chronik der Gemeinde4 Meisdorf gelesen und im Quellennachweis ein Buch von Malve v Rothkirch Titel" Damals zur Zeit der letzten Asseburgerin in Meisdorf entdeckt nun haben wir versucht dieses Buch bei diversen Buchhändlern zuerstehen, leider ohne Erfolg vielleicht können Sie uns behilflich sein an dieses Buch herran zukommen. Meine Mutter kommt aus Meisdorf und interessiert sich sehr dafür, den Sie ist auch nach über 55 Jahren noch sehr mit dem Ort verbunden. Danke für Ihre Bemühungen
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.