Gebäudemanager (m/w/d) für alle kommunalen Objekte mit Leitung des Baubetriebshofes

Allgemeines:


Stadt Falkenstein/Harz

 

Stellenausschreibung

 

Die Stadt Falkenstein/Harz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Gebäudemanager (m/w/d)

für alle kommunalen Objekte mit Leitung des Baubetriebshofes

 

Die Tätigkeit wird mit der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vergütet. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

 

Der Tätigkeitsbereich umfasst schwerpunktmäßig:

 

            Gebäudemanagement

  • Unterhaltung, Verwaltung von allen kommunalen Gebäuden inkl. Außenanlagen (einschließlich Schulgebäude und Kindertagesstättengebäude)
  • Mitwirkung bei Vergabe von Bauleistungen (projektbezogen)
  • Betrieb und Unterhaltung von haus- und betriebstechnischen Anlagen 
  • Erarbeiten eines Konzeptes für den Energieeinsatz und Erfolgskontrolle
  • Erarbeiten eines Konzeptes für den Wassereinsatz und Erfogskontrolle
  • Reglung, Vergabe und Überwachung der Ausführung von Reinigungsleistungen und anderer Dienstleistungen
  • Vermietung der kommunalen Räumlichkeiten, auch Sporteinrichtungen
  • Zeitweilige Überlassung und Vermietung schulisch genutzter Räume an Dritte

 

  • Budgeterstellung und –überwachung
  • Bearbeitung von Fördermitteln
  • Bearbeitung finanzieller Zuwendungen

 

Leitung des Baubetriebshofes

  • Leitung und Verwaltung der Baubetriebshöfe
  • Organisation der Fachaufgaben (insbesondere Auftragsplanung, Verkehrssicherungspflichten, Tätigkeits- und Terminsteuerung, Controlling)
  • Personaleinsatzplanung, Mitarbeiterunterweisungen, Überwachung von Unfallverhütungsvorschriften

 

  • Änderungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten

 

 

Ihre Qualifikation/Kenntnisse/Persönlichkeitsmerkmale:

  • Abschluss als Fachwirt Facilitymanagement/ Gebäudemanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung wünschenswert, jedoch nicht Bedingung
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Kommunikationsvermögen
  • Leitungserfahrung mit zeitgemäßen Führungseigenschaften und der Fähigkeit zur positiven Gestaltung von Veränderungsprozessen wünschenswert, jedoch nicht Bedingung
  • sehr gute PC-Kenntnisse, sicherer und eigenständiger Umgang mit branchenüblicher und Standardsoftware
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten/Bereitschaftsdienst
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe E 9b
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • aufgabenbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Bei Interesse an einer Tätigkeit bei uns senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (übersichtlicher und informativer Lebenslauf, Nachweise zu den relevanten Ausbildungen, Beurteilungen und Arbeitszeugnisse der letzten Arbeitsstellen) bis 31.01.2022 an die

 

Stadt Falkenstein/Harz

Ermsleben

Fachbereich I Zentrale Aufgaben, Bürgerservice

Markt 1

06463 Falkenstein/Harz

 

oder per E-Mail an

 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Anfallende Fahrtkosten werden nicht von der Stadt Falkenstein/Harz erstattet.

 

Die Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet. Sollte seitens des Bewerbenden der Wunsch bestehen, die Unterlagen zurück zu erhalten, ist ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet werden.

 

 

 

 

 

Wycisk

Bürgermeister

 

Kontakt:

Stadt Falkenstein/Harz
Markt 1
06463 Falkenstein/Harz

Telefon (034743) 96-0
Telefax (034743) 96-180

E-Mail E-Mail:
www.falkenstein-harz.de

Mehr über Stadt Falkenstein/Harz [hier].