„Tag der Feuerwehr“ der Stadt Falkenstein/Harz

19.05.2017

Anlässlich der 3 Jubiläen der FFW Meisdorf, 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr, 40 Jahre Jugendfeuerwehr und 10 Jahre Kinderfeuerwehr feierten wir den „Tag der Feuerwehr“ der Stadt Falkenstein/Harz am 06. Mai 2017 im Meisdorfer Feuerwehrdepot. Der Tag startete um 13 Uhr mit einem Festumzug mit Fahrzeugen der Wehren aus den umliegenden Orten, beginnend von der KiTa zum Depot, in musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Meisdorf. Am Depot angekommen, eröffnete unser Meisdorfer Ortswehrleiter Stefan Kleimeyer den Tag mit begrüßenden Worten, gefolgt vom Landrat des Landkreises Harz Herr Skiebe, dem Bürgermeister der Stadt Falkenstein/Harz Herr Wycisk und dem Stadtwehrleiter Kamerad Hildebrandt. Nach der Begrüßungsrede erhielten die Kinder der Kinderfeuerwehr Meisdorf vom Stadtjugendwart Andreas Kleimeyer Helme, anlässlich des 10-jährigen Jubiläums, geschenkt. Den ganzen Nachmittag über konnte man sich die Ausstellung „Feuerwehrwesen in Meisdorf“ und „Feuerwehrtechnik im Stadtverbund Falkenstein/Harz“ ansehen. Die Kinder-und Jugendfeuerwehr stellte ihr Können mit Vorführungen unter Beweis. Das machten sie auf Grundlage der DV3-Ausbildung, die „Großen“ mit richtigen Schläuchen und auf ein brennendes Haus und die „Kleinen“ mit Gartenschläuchen auf ein Spritzenhaus. Die Kinderfeuerwehr zeigte zusätzlich ihre selbst gebastelten „Atemschutzgeräte“, bei ihrer Vorführung. Dann stellten die Feuerwehrmänner unserer Wehr noch den Selbstversuch/Umgang mit Handlöschgeräten im Haushalt vor. Der Verein „Freunde der Feuerwehr Meisdorf e.V.“ betreute die Tombola. Die Mal u.-Bastelstraße, das Spritzenhaus, das Glücksrad und die Hüpfburg standen am Nachmittag für die Kinder zur Verfügung und für die musikalische Umrahmung sorgte die Meisdorfer Dorfcombo und Disco Horizont. Für das leibliche Wohl sorgte die Meisdorfer Bauernschänke, Kaffee und Kuchen gab es von den Meisdorfer Feuerwehrfrauen. Ab 18.30 Uhr begann dann der öffentliche Feuerwehrball am FW-Depot mit der Disco Horizont, welcher bis zum Ende sehr gut besucht war. Wir möchten noch ein großes Dankeschön an die zahlreichen Sponsoren des Vereins „Freunde der Feuerwehr Meisdorf e.V.“ aussprechen und bedanken uns bei den anwesenden Regionalbereichsbeamten, Kameradinnen und Kameraden der umliegenden Ortschaften, allen Besuchern, Gästen und Helfern.

 

FFW Meisdorf