Information des Gesundheitsamtes

Stadt Falkenstein/Harz, den 11.03.2020

Informationen zur Situation - Coronavirus

Veranstaltungen mit mehr als 1 000 Besuchern im Landkreis Harz vorerst ausgesetzt

 

Das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Harz untersagt ab sofort Veranstaltungen wie Konzerte, Messen, Sport- und andere Veranstaltungen mit mehr als 1 000 Besucherinnen beziehungsweise Besuchern und schließt sich damit den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums an.

 

Die Regelung gilt bis auf Weiteres und bezieht sich sowohl auf Veranstaltungen in Hallen als auch im Freien. Das Gesundheitsamt ist derzeit mit in Frage kommenden Veranstaltern in Kontakt.

Bei Veranstaltungen mit weniger als 1 000 Besuchern behält sich das Gesundheitsamt die Erteilung von Auflagen vor.

 

Bei der Regelung handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, die helfen soll, den Ausbruch beziehungsweise die Weiterverbreitung des Corona-Virus einzuschränken.

 

Mehr Informationen, Aktuelles und Hinweise zum „Corona-Virus“ finden sich auf der Internetseite des Landkreises unter www.kreis-hz.de.

Für Fragen hat der Landkreis ein Bürgertelefon eingerichtet. Das Bürgertelefon ist täglich in der Zeit von 8 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 03941/59 70 55 55 zu erreichen.