Beschluss aus der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 16. November 2020

Stadt Falkenstein/Harz, den 17.11.2020

Als Anlage ist der Beschluss von Bund und Ländern beigefügt mit weiteren Maßnahmen, um die Zahl der Neuinfektionen zügig zu senken. Es ergeht u. a. der Appell an die Bürgerinnen und Bürgern, Kontakte deutlich zu reduzieren, Risikogruppen zu schützen und vorsichtig zu sein bei Atemwegserkrankungen.

Es ist geplant, am 25.11.2020 erneut zu beraten und dabei auch die weitere Perspektive für Dezember und Januar einzubeziehen.