Informationen der Friedhofsverwaltung

Stadt Falkenstein/Harz, den 04.06.2021

Information zu den neuen Urnengemeinschaftsanlagen in Falkenstein/Harz

 

 

 

 

 

Immer mehr Bürgerinnen in Falkenstein/Harz und auch Personen von auswärts nutzen die neue Möglichkeit der Bestattung in der Urnengemeinschaftsanlage, dort wo es bereits umgesetzt werden kann. Diese alternative Bestattungsform soll in allen Ortsteilen der Stadt Falkenstein/Harz möglich gemacht werden.

 

Wichtig dabei ist, dass man sich vorher darüber im Klaren ist, dass es sich nicht um ein normales Urnengrab o.ä. handelt. Persönliche Gestaltungselemente auf der Fläche oder die Ablage von Blumen und Gebinden auf der Tafel sind nicht gestattet.

 

Diese Regelung kommt auch an den Gedenktagen, wie Geburtstag, Todestag oder am Totensonntag zur Anwendung. Blumenschmuck oder ähnliches sind ausschließlich nur auf in der Anlage gekennzeichneten Flächen (Gedenkstein) abzulegen.

 

Aus- und Umbettungen aus der Urnenreihengrabstätte sind nicht möglich.

Dies ist dringend zu beachten, wenn man vor hat, diese Art der Bestattung zu wählen und auch, wenn man diese bereits gewählt hat.

 

Ihre Friedhofsverwaltung

Stadt Falkenstein/Harz

 

 

Bild zur Meldung: Informationen der Friedhofsverwaltung