VI. Änderungsrechtsverordnung der Rechtsverordnung des Landkreises Harz zur Anwendung eines verpflichtenden 2-G-Plus-Zugangsmodells

Die Rechtsverordnung des Landkreises Harz zur Anwendung eines verpflichtenden 2-G-Plus-Zugangsmodells wird zum 20. Januar aufgehoben. Die aktuell gültige Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt tritt für die in der Rechtsverordnung des Landkreises Harz festgelegten Bereiche ab diesem Moment in Kraft.

Die vollständige Information des Landkreises können Sie der Anlage entnehmen.

Weitere Informationen

Weitere Meldungen

ACHTUNG: Straßensperrung in Falkenstein/Harz OT Endorf vom 23.06.-01.07.2022
Die Obere Hauptstraße auf Höhe der Hausnummer 4 / Seitenstraße Am Sportplatz im Ortsteil Endorf ...
Glasfaserausbau: Aktuelle Informationen zu den Standorten von Informationsständen der UGG in Ermsleben, Meisdorf und Reinstedt
Auf der unserer Informationsseite zum Glasfaserausbau wurden neue Informationen zu den Standorten ...