Arbeitsreicher Jahresanfang für die Feuerwehr der Stadt

 

Das Jahr 2010 begann für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr der Stadt Falkenstein/Harz so ereignisreich wie schon lange nicht mehr. So mussten die Ortswehren bis zum 28.Januar bereits zu 30 Einsätzen ausrücken, was schon mehr ist als das ganze Jahr 2009 zusammen. Grund für dieses hohe Einsatzaufkommen ist die Wetterlage in den ersten Wochen des neuen Jahres. Durch die enorme Schnee- und Eislast stürzten viele Bäume auf Strassen und Wege oder drohten Freileitungen zu beschädigen. Ein Schwerpunkt war die Landstrasse von Meisdorf nach Pansfelde, insbesondere das schiefe Tal, wo die Kameradinnen und Kameraden aus Meisdorf und Pansfelde bis zu dreimal am Tag gerufen wurden um die Strasse zu beräumen.

Aber auch Gefahren durch Eiszapfen waren zu beseitigen u.a. an der Biogasanlage in Reinstedt wo die Kameradinnen und Kameraden aus Ermsleben mit der Drehleiter zum Einsatz kamen.

Aber auch zu 2 Bränden mussten die Einsatzkräfte ausrücken. In der Endorfer Strasse in Ermsleben kam es zu einem Schornsteinbrand und in der Langen Strasse im Ortsteil Ermsleben wurden die Kameradinnen und Kameraden aus Ermsleben und Meisdorf zu einem Brand eines Unterstandes gerufen der sich bereits auf angrenzende Gebäude ausbreitete. Durch das rechtzeitige Bemerken des Brandes und dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden. Erschwert wurden die Löscharbeiten leider durch zugeparkte Hydranten die zur Löschwasserversorgung herangezogen wurden. Es ist bei den Witterungsverhältnissen schon schwierig die Unterflurhydranten aufzufinden und in Betrieb zu nehmen, wenn aber auch noch Fahrzeuge darüber abgestellt werden, obwohl durch entsprechende Beschilderung der Hydrant gekennzeichnet ist, verzögern sich die Löscharbeiten unnötig und es können kostbare Minuten vergehen.

 

 

            Guido Hildebrandt

            - Stadtwehrleiter -

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 28. Januar 2010

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

ACHTUNG! Sperrung aller Friedhöfe aufgrund aktueller Wetterlage
ACHTUNG ! Sperrung aller Friedhöfe der Stadt Falkenstein/Harz aufgrund aktueller ...
Presseinfo der AA Halberstadt - abi.de: Das Medienangebot wird moderner, kompakter und zielgerichteter
Zum Schuljahresbeginn 2021 geht das abi-Medienangebot der Bundesagentur für Arbeit (BA) mit neuen ...