2. Falkensteiner Märchenfestival

06.07.2019 bis 07.07.2019

Märchen sind zeitlose Hoffnungsträger. Das Gute wird belohnt, das Böse bestraft. Die Hauptfigur muss verschiedene Herausforderungen meistern. Ganz egal, um welche Hürden es geht - Vergiftung, hundertjähriger Schlaf oder Verwandlung - am Ende geht alles gut aus. Seit vielen Jahren bildet die Burg Falkenstein eine beliebte Kulisse für Märchenfilme. Vor allem die Kinderserie "Spuk unterm Riesenrad", die zu großen Teilen auf dem Falkenstein handelt, wurde 1979 ein voller Erfolg. Ebenso beliebt waren und sind aber auch die Verfilmungen der Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot", die "Gänsehirtin am Brunnen" oder die "Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada". Zum 2. Märchenfestival auf dem Falkenstein werden einige dieser Märchen wieder lebendig. Ob Münchhausen, der gestiefelte Kater oder Rapunzel - ratet selbst! Umrahmt wird das Fest von historischem Markttreiben, festlicher Musik und altem Handwerk.

 

Veranstaltungsort

Burg Falkenstein (Harz)

 

Veranstalter

Artcultura Veranstaltungs GmbH, Erfurt

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]