2. Oldtimertreffen in Ermsleben

Stadt Falkenstein/Harz, den 17.06.2019

2. Ostharzer Oldtimertreffen in Ermsleben

Zum traditionellen Heimat- , Vereins
- und Kinderfest gab es wieder Einiges zu bestaunen. Ob Fußballturnier, Kinderfest, Feuerwehrwettkämpfe und anderen Angeboten war der Sportplatz aber auch fest in der Hand der zahlreich angereisten Oldtimerfreunde mit ihren liebevoll hergerichteten 2 und 4 Radfahrzeugen. Neben den berüchtigten "Hackenwärmern " aus den 40ziger Jahren waren Ossifahrzeuge, historische Schlepper, Nobelkarossen und andere Modelle zum Bestaunen aufgefahren. Gerne gaben die stolzen Besitzer Einblick in ihr kostspieliges Hobby und man konnte
auch mit einem alten russischen Schwimmfahrzeug mitfahren. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, in den Gesprächen, alte Erinnerungen auszutauschen.
Selten sieht man so eine große bunte Auswahl an Fahrzeugen bei regionalen
Treffen. Einige ausgestellte Fahrzeuge wurden durch eine kleine "Jury",  u.a.
von den Bürgermeistern von Ermsleben und Falkenstein/Harz zur Prämierung
ausgewählt. Die abschließende Auszeichnung fand unter großen Hallo im Festzelt
statt.  Den Ehrenpreis des Schirmherrn (Bürgermeister Klaus Wycisk) konnte Uwe
Ebeling für seinen Hanomag Traktor  in Empfang nehmen. Den Pokal des
Ortsbürgermeister von Ermsleben ( Hr. Günter Schmiedemeier) erhielt das Team
Scheller für ihren 500er Trabant. Die Ehrenpokale der Tonfunkgruppe gingen
nach Ballenstedt und Ermsleben. Ein Ehrenpreis der ELG Ermsleben ging nach
Meisdorf. Weitere Teilnehmer erhielten kleine Sachgeschenke und alle anderen
ihre Teilnahmeurkunden durch  Herrn Schmiedemeier überreicht. An dieser Stelle
sei allen Helfern zu danken, die mir die Durchführung des Treffen in dieser
großartigen Form ermöglichten. Zu danken gilt es auch der Stadt, dem Kultur-
und Sportverein für die Unterstützung. Besonders erwähnt werden müssen die
Firmen Tonfunk Gruppe, ELG Ermsleben, die Bürgermeister Hr. Wycisk und Hr.
Schmiedemeier, ohne deren Pokale und Sachspenden das Oldtimer Treffen nicht
den besonderen Abschluß gefunden hätte. Ich denke, das die vielen Besucher
ihren Spaß hatten und alte Erinnerungen geweckt werden konnten. Danke auch
allen Fahrzeugbesitzern, die ihre "Schätzchen" gezeigt haben und Auf
Wiedersehen im nächsten Jahr 2020.
Manfred Linde
 

 

Fotoserien zu der Meldung


2. Oldtimertreffen in Ermsleben (17.06.2019)