Bannerbild
 

Der Verkehr rollt wieder - Freigabe der K 1367

Gestern hatte Wieserodes Ortsbürgermeister Thomas Töpfer allen Grund zur Freude.

Zusammen mit Landrat Thomas Balcerowski und Rico Röse, Bürgermeister der Stadt Falkenstein/Harz, konnte der außerorts frisch sanierte Teil der Kreisstraße 1367 zwischen Wieserode und der Grenze zum Nachbarkreis Landkreis Mansfeld-Südharz freigegeben werden.

Teile der Straße zwischen Wieserode und Ulzigerode waren seit November 2023 eine Baustelle. Nach der Winterunterbrechung konnten die Sanierungsarbeiten der K 1367 (Harz) und der K 2343 auf rund 740m nun abgeschlossen werden. Dabei wurde auch die Fahrbahn um einen Meter, auf jetzt 5,50m verbreitert. Die Baukosten der knapp 4.100 Quadratmeter Verkehrsfläche belaufen sich auf insgesamt rund 400.000 EUR und wurden aus dem Ergebnishaushalt des Landkreises Harz und des Landkreises Mansfeld Südharz finanziert.

Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Landkreis und dem Ausbau in Abschnitten, wird für eine schrittweise Sanierung der maroden Kreisstraße gesorgt.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Wieserode
Do, 18. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Ortschaftsratswahlen 2024 - Stadt Falkenstein/Harz

Ortschaftsratswahlen 2024 - Stadt Falkenstein/Harz

Kreistagswahl LK Harz 2024 - Stadt Falkenstein/Harz

Kreistagswahl LK Harz 2024 - Stadt Falkenstein/Harz - vorläufiges Wahlergebnis