Im Bann der alten Epen - 16. Falkensteiner Minneturnier

19. 08. 2023 um 19:30 Uhr

Wen fasziniert nicht die Geschichte vom Drachentöter Siegfried und seiner großen Liebe zur edlen Kriemhild? Wer würde nicht gerne im Kreis der Besten und Klügsten der Tafelrunde von König Artus Platz nehmen? Wer leidet nicht mit dem alten Kämpfer Hadubrand, der auf dem Schlachtfeld seinem eigenen Sohn Hildebrand gegenübersteht? Und wer bangt nicht mit den Sängern beim Wartburgkrieg, die um ihr Leben singen müssen, weil der Henker bereit steht? Diese spannenden Geschichten werden beim 16. Falkensteiner Minneturnier in Szene gesetzt. Sänger und Erzähler sind Robert Schuchardt (Leipzig), Korydwenn (Wolfhagen), Jochen Faulhammer (Kassel) und Christine Zienc-Tomczak (Hannover). Als Ehrengast stellt Vorjahressieger Knud Seckel (Alsbach) die Geschichte von Parzival und seiner Gralssuche vor. Der traditionsreiche mittelalterliche Gesangswettbewerb auf Burg Falkenstein steht diesmal ganz im Bann der alten Epen. Seien Sie dabei, wenn in der herrlichen Atmosphäre des Burghofes zur Begleitung von Spielleuten auf vielen historischen Instrumenten um den Preis der Burgherrin gerungen wird. Auch das Publikum darf einen Sieger küren! (Änderungen vorbehalten)

 
 

Veranstaltungsort

Burg Falkenstein /Harz

 

Veranstalter

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Museum Burg Falkenstein in Zusammenarbeit mit dem Musiktheater DINGO,

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]