Deutsch-Finnische-Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Vorschaubild

Ludwig-Gleim-Str. 8
06463 Falkenstein/ Harz OT Ermsleben

Telefon (034743) 53084
Telefax (034743) 53084

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.dfg-sachsen-anhalt.de


Von einer Gruppe von Finnland-Freunden 1952 in München gegründet, ist die Deutsch-Finnische Gesellschaft e. V. (DFG) heute auf über 10.000 Mitglieder in der Bundesrepublik angewachsen. Sie ist eine der großen Freundschaftsgesellschaften in Deutschland. Als gemeinnütziger Verein mit dem satzungsgemäßen Ziel, die Beziehungen zwischen Deutschen und Finnen auf allen Gebieten zu fördern und zu pflegen, dient sie in erster Linie den Menschen in beiden Ländern. Hierzu gehören:

  • Pflege menschlicher Kontakte: Information über und Organisation von Jugendfreizeiten, Schüler- und Studentenaustausch, Vermittlung von Schulpartnerschaften und Brieffreundschaften; Förderung neuer deutsch-finnischer Städtepartnerschaften sowie Unterstützung bei der Pflege bestehender Städtepartnerschaften; Durchführung traditioneller finnischer Feste wie Vappu, Juhannus und Pikkujoulu in den Bezirksgruppen.
  • Pflege kultureller Beziehungen: Veranstaltung und Vermittlung von Darbietungen finnischer Kultur in Deutschland, z. B. Konzertreisen, Ausstellungen und Vorträge; Förderung kommunaler deutsch-finnischer Kulturtage und -wochen; Förderung der Herausgabe von Büchern von finnischen Autoren oder mit finnischen Themen.
  • Aktuelle Informationen über Finnland und die deutsch-finnischen Beziehungen vermitteln die vierteljährlich erscheinende Deutsch-Finnische Rundschau, zahlreiche Veröffentlichungen der Landes- und Bezirksvereine sowie das Internet.
  • Die DFG in Sachsen-Anhalt: Vor nun mehr 11 Jahren gründete sich der Landesverein Sachsen-Anhalt. Unsere Mitgliederzahl ist im letzten Jahr auf 73 angestiegen. Wir organisieren Orgelkonzerte, Lesungen, Vorträge und sind im Schüleraustausch sehr aktiv